Kundenbewertungen

Très contente de cette tisane qui a résorbé complètement mon œdème aux jambes. Aussi, j'en bois une théière entière tous les matins depuis 3 mois, et m'en félicite ! Je recommande fortement de produit. ...

Catherine BOIRON

Superbes tisanes, extrêmement savoureuses, enfin un vrai goût qui nous réconcilie avec cette boisson; après les avoir adopté, elles ont fait le plaisir de mes proches qui, comme moi, ne peuvent plus revenir à leurs anciennes pratiques. Je recommande vivement, bravo Aurore de Provence! (Tisanes « Bucoli tonic » le matin et « Bon bidon » le soir). ...

Christelle

dans son bol réutilisable, cette bougie aux senteurs méditerranéennes vous emmène en vacances ! sans même l'allumer l'essence naturelle d'anis se diffuse dans votre intérieur pour de longues heures. de fait, cette bougie est réellement longue durée ! ...

Ghislaine

Une tisane agréable à boire après le repas qui aide à la digestion, notamment en fin de journée ! fini les lourdeurs d'estomac avant de s'endormir ! ...

Ghislaine

particulièrement contente des bougies que j'ai gardées pour mon usage personnel ou que j'ai offertes en cadeaux très appréciés par mes amis. On aime leurs parfums subtils et durables ainsi que les jolis bols décoratifs. ...

Ianouch

J'alterne entre les tisanes "gambettes mignonnettes" et "Bon bidon" et je dois dire qu'en plus d'être délicieuses, elles sont très efficaces ! En ce moment, j'aime particulièrement les boire froides. Elles sont très désaltérantes. ...

Joëlle

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

2. Vertragsschluss

3. Widerrufsbelehrung & Widerrufsrecht

4. Preise und Zahlungsbedingungen

5. Liefer und Versandbedingungen

6. Rückgabebedingungen

7. Mängelhaftung

8. Anwendbares Recht

9. Eigentumsvorbehalt

10. Gewährleistung

11. Geistiges Eigentum

12. Schlussbestimmungen

B. Kundeninformationen

1. Informationen zur Identität des Verkäufers

2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung

3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

4. Informationen zu Zahlung und Lieferung

5. Informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen

6. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes

7. Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen

8. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Geschäftsbedingungen von "Aurore de Provence" (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend "Kunde") mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Ein Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsabschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

2.2 Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware annehmen, wobei der Zugang beim Kunden maßgeblich ist.

2.3 Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

Wenn Sie die Zahlungsart Vorauskasse gewählt haben, kommt der Vertrag durch den unverzüglichen Versand der Bestellbestätigung per eMail oder durch Aufforderung zur Zahlung im Onlineshop zustande.

Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkartenzahlung, PayPal oder eine andere Methode gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung zustande.

3. Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Aurore de Provence

11 rue Pasteur Marc Boegner

26400 Crest – France

0033 / 786 155 467

contact@aurore-de-provence.fr

https://www.aurore-de-provence.bio/de/

SIRET 507 945 988 00032

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Bei Verkäufen an Unternehmen, Vereine und öffentliche Einrichtungen gibt es keine Möglichkeit der Rücknahme: Die Bestellungen sind weder kündbar, noch veränderbar. Eine Stornierung der Bestellung führt zu einer vollständigen Inrechnungstellung der ursprünglich aufgegebenen Bestellung.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Die angegebenen Preise des Verkäufers sind Endpreise und sind von der gesetzlichen Umsatzsteuer befreit (Article 262 ter, I du CGI). Die Zahlungswährung ist der Euro.

4.2 Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben. Für alle anderen Fälle (Lieferung an verschiedene Adressen, Expressversand, ...), werden die Versandkosten einem zu erstellenden Kostenvoranschlag entsprechend berechnet.

4.3 Bei Auswahl der Zahlungsart Überweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung.

4.4 Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle).

Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter 
http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds2/taric/taric_consultation.jsp?Lang=de

Aufgrund bestimmter Zollbeschränkungen versenden wir nicht in alle Länder: Die Liste der betroffenen Länder kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

4.5 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Bei Zahlung per Kreditkarte, PayPal (auch Kreditkarte) und Sofortüberweisung erfolgt die Abbuchung des Rechnungsbetrags unmittelbar nach Betätigung des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ am Ende des Bestellprozesses.

5. Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion, ist die in der Kaufabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

5.2 Der Verkäufer bietet folgende Lieferarten an: Standardlieferung. Andere Lieferarten nur auf individuelle Nachfrage. Andere Lieferarten sind mit Zusatzkosten verbunden, die vom Käufer zu tragen sind.

5.3 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben 2-4 Werktage innerhalb von Frankreich. In Länder der EU beträgt die Lieferzeit 4-6 Werktage. Länder außerhalb der EU werden innerhalb von 6-10 Werktagen beliefert.

5.4 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen berechtigt, soweit Sie dieser zustimmen, oder dazu berechtigt, ein fehlendes Produkt durch durch ein Gleichwertiges zu ersetzen.

5.5 Die Verantwortung von "Aurore de Provence" ist bei Ausschluss aller anderen Entschädigung darauf begrenzt, bei bestätigten Mängel an der Ware einen einfachen Austausch oder eine Reparation zu gewährleisten, insofern keine Änderungen an der Ware vorgenommen wurden. Insbesondere lehnt "Aurore de Provence" jegliche zivil- oder strafrechtliche Haftung ab und bietet keine Garantie für die schädlichen Folgen durch falsche Benutzung der verkauften Produkte oder falscher Lagerung. Auch können wir die Verantwortung des Herstellers des betroffenen Produkt nicht garantieren und sind nicht verantwortlich für direkte und indirekte Schäden beim Kunden.

5.6 Sollte die Zustellung der Ware trotz zweimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen, ausser den Portkosten, werden Ihnen unverzüglich erstattet.
Jede erneute Zustellung der Ware aufgrund eines Adressfehler des Kunden, Abwesenheit, versäumtes Abholen wartender Pakete oder vom Kunden nicht zur Verfügung gestellte Lieferhinweise, wird dem Kunden in Rechnung gestellt. Diese Rechnung ist im Voraus zu begleichen, damit der erneute Versand in die Wege geleitet werden kann.

5.7 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf (0033 / 786 155 467 oder contact@aurore-de-provence.fr)

Wird kein Einspruch oder Protest vom Kunden auf den Empfangsschein des Transportunternehmens verzeichnet, gelten die Waren als angenommen.

5.8 Beschwerden über die Nichtzustellung von Waren müssen innerhalb von 4 Tagen nach Rechnungsdatum erfolgen.

6. Rückgaberecht

Wir akzeptieren Rückgaben, Austäusche und Annullierungen ohne Probleme:

Bitte kontaktieren Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach der Lieferung

Warenrückgabe: innerhalb von 30 Tagen nach der Lieferung

Eine Stornierung muss innerhalb von 12 Stunden nach dem Kauf angefordert werden

6.1 Folgende Artikel können nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden:

Angesichts der Beschaffenheit folgender Artikel, ausser wenn sie beschädigt oder defekt sind, können wir eine Rückgabe nicht akzeptieren für:

Kundenspezifische oder personalisierte Aufträge, verderbliche Produkte und Sonderangebote

6.2 Rücknahmegebühren

Die Rücksendekosten (und eventuelle Portogebühren für eine erneute Lieferung) gehen zu Lasten des Käufers, wenn es sich nicht um unseren Fehler handelt. Wenn der zurückgegebene Artikel nicht im ursprünglichen Zustand ist, liegt jeder mögliche Verlust des Wertes in der Verantwortlichkeit des Kunden.

7. Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

8. Anwendbares Recht

8.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Republik Frankreich. Gerichtliche Auseinandersetzungen zwischen "Aurore of Provence" und ihren Kunden fallen in die ausschließliche Zuständigkeit der Gerichte von Valence (26000).

8.2 Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Frankreich oder der EU hat, oder Wohnsitz, oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

8.3 Die Vertragssprache ist Deutsch, Englisch oder Französisch.

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

11. Geistiges Eigentum

Alle Elemente des Katalogs und der Angebote von "Aurore de Provence" sind und bleiben das alleinige geistige Eigentum von "Aurore der Provence". Es ist nicht gestattet diese, auch nicht teilweise, zum Gebrauch zu vervielfältigen, zu verbreiten oder zu welchem ​​Zweck auch immer zu nutzen.

12. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.



B. Kundeninformationen

1. Informationen zur Identität des Verkäufers

Aurore de Provence

11 rue Pasteur Marc Boegner

26400 Crest – France

0033 / 786 155 467

contact@aurore-de-provence.fr

https://www.aurore-de-provence.bio/de/

SIRET 507 945 988 00032

2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.

3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Das Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

4. Informationen zu Zahlung und Lieferung

Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 4, die Lieferung nach Maßgabe der Ziffer 5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

5. Informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen

Der Vertragsschluss erfolgt durch Angebot und Annahme.

5.1 Nutzt der Kunde für seine Bestellung das Online-Bestellformular des Verkäufers, gibt er sein Angebot wie folgt ab:

5.1.1 Auf der Warenangebotsseite des Verkäufers klickt der Kunde im ersten Schritt auf den Button "In den Warenkorb legen" oder „In den Korb“. Es öffnet sich dann ein kleines Fenster im oberen rechten Bereich des Bildschirms, der den Inhalt des Warenkorbs anzeigt.

5.1.2 Nun klickt der Kunde entweder auf „Warenkorb“, um den Warenkorb auf einer neuen Seite aufzurufen oder er klickt direkt den Button „Bestellen“, um den Bestellprozess zu starten.

Der Bestellprozess ist in folgende Schritte gegliedert:

- Übersicht“: Übersicht aller sich im Warenkorb befindlichen Waren (mit Nachjustierungsmöglichkeit) Über den Button „Zur Kasse gehen“ gelangt der Kunde zu nächsten Seite.

- „Loggen Sie sich ein“: Kundenkonto anlegen (Registrieren) oder als Bestandskunde mit Emailadresse und Passwort einloggen.

- „Adresse“: Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse. Auf dieser Seite trägt der Kunde seine Rechnungs- und Lieferadresse ein und hat zusätzlich die Möglichkeit eine abweichende Lieferadresse einzutragen. Anschließend klickt er auf den Button "Weiter".

- „Versandkosten“: Übersicht der Versandkosten

- „Zahlung“: Auswahl Zahlungsmittel. Es öffnet sich eine neue Seite, auf der der Kunde einen Überblick über die verfügbaren Zahlungsmethoden erhält. Unter den Zahlungsarten gibt es einen Überblick über die von ihm zu tätigende Bestellung und die Kenntnisnahme der AGB sowie seines Widerrufsrechts bestätigt. Durch Klick auf den Button "Kaufen" gibt der Kunde seine Bestellung auf.

5.2 Die Annahme durch den Verkäufer erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2.3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

6. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung in Textform (z. B. als Brief, E-Mail) zugeschickt. Der Vertragstext kann vom Kunden nach Absendung seiner Bestellung über die Internetseite des Verkäufers abgerufen werden.

7. Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen

Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

8. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen

Für den Vertragsschluss stehen die deutsche, englische oder französische Sprache zur Verfügung.